Fachzeitschrift >

Kinderärztliche Vorsorgeuntersuchungen

Kindervorsorgeuntersuchungen sind eine präventive Leistung der Gesundheitssysteme vieler Länder1). Während in manchen Staaten – unter anderem in Schweden und Grossbritannien – die Kindervorsorge durch interdisziplinäre Fachgruppen geleistet wird, sind in anderen Ländern – wie etwa in Deutschland und in der Schweiz – ärztliche Grundversorger, das heisst Kinder-/Hausärzte, dafür verantwortliche1). Die Finanzierung der VSU ist durch staatliche Zuschüsse oder private Versicherungen gewährleistet. Die Inanspruchnahme pädiatrischer Vorsorgeuntersuchungen ist in den ersten zwei Lebensjahren hoch, danach sinkt sie. Nach Angabe der KiGGS-Studie des Robert KochInstituts ging sie in den Jahren 2003 bis 2006 von 95.3% bei der U3 auf 86.4% bei der U9 zurücke2). Weil die Vorsorgerate unvollständig ist, können Vorsorgeuntersuchungen nicht als Instrumente der Gesundheitsstatistik dienen. Kinderärztliche Vorsorgeuntersuchungen sind individualmedizinische Massnahmen, eine epidemiologische Evaluation wäre anzustreben. Neben der Früherkennung von Krankheiten und Entwicklungsbeeinträchtigungen bei Kindern dienen die Vorsorgeuntersuchungen auch der antizipierenden Beratung der Eltern. Kinderärztliche Vorsorgeuntersuchungen sind in diesen Fällen eine Kombination von verschiedenen Präventionsebenen. Die Frage nach der Evidenz des präventiven Handelns in einer pädiatrischen Praxis kann darum nicht für Vorsorgeuntersuchungen generell beantwortet werden. Stattdessen müssen individuelle Leistungen der primären und sekundären Prävention gesondert beurteilt werden. Der Evidenzlevel für einzelne Aspekte der VSU ist sehr unterschiedlich, zum Teil unzureichend und aufgrund der Multivariabilität auf der Seite des Leistungserbringers wie auch des Leistungsempfängers nur in grossen epidemiologischen Studien zu untersuchen.

Weitere Informationen

Autoren/Autorinnen
Prof. Dr. med. Peter Weber, Basel

Prof. Dr. med. Oskar Jenni, Abteilung Entwicklungspädiatrie, Universitäts-Kinderspital Zürich, Steinwiesstrasse 75, 8032 Zürich