Fachzeitschrift >

Aetiologische Faktoren und Komorbiditäten der Autismus-Spektrum-Störungen

RegresAutismus-Spektrum-Störungen (ASS) betreffen
eine grundlegende Funktion unserer Gesellschaft,
d. h. die Fähigkeit zu kommunizieren und sozial zu interagieren. Im DMS-51) beruhen die diagnostischen Kriterien dieser Entwicklungsstörung auf einem Zusammenspiel von Verhaltensstörungen, wie ein Defizit
an sozialer Interaktion und Kommunikation oder das Vorhandensein beschränkter, stereotyper und repetitiver Verhaltensmuster (siehe auch Artikel von S. Manificat).

Weitere Informationen

Korrespondenz:
Autoren/Autorinnen
Marine Jequier Gygax

Anne M. Maillard