Fachzeitschrift >

Propranolol – eine neue Therapie für infantile Hamangiome

Mit einer Pravalenz von ca. 10% im ersten Lebensjahr sind infantile Hamangiome nicht nur die haufigsten Gefasstumoren, sondern die haufigsten Tumoren des Kindesalters über­haupt.

Einführung
Mit einer Pravalenz von ca. 10% im ersten Lebensjahr sind infantile Hamangiome nicht nur die haufigsten Gefasstumoren, sondern die haufigsten Tumoren des Kindesalters über­haupt.

Weitere Informationen

Autoren/Autorinnen
PD Dr. med. Lisa Weibel, Pädiatrische Dermatologie, Zentrum Kinderhaut, Universitäts-Kinderspital Zürich