News >

COVID-19: Keine Risikogruppe bis 18 Jahre

Covid-19 |

Keine Risikogruppen bis 18 Jahre für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts der Sekundarstufe II und der Tertiärstufe

Zu den neuen Lockerungsmassnahmen, die der Bundesrat am 6. Juni 2020 verfügt hat, gehört die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts der Sekundarstufe II und der Tertiärstufe. In diesem Zusammenhang hält das BAG auf Empfehlung von pädiatrie schweiz (SGP) und PIGS neu fest, dass es bis zum Alter von 18 Jahren in Bezug auf COVID-19 keine gesundheitlich besonders gefährdeten Personengruppen gibt. Grundsätzlich dürfen aus medizinischer Sicht alle Schülerinnen und Schüler den Präsenzunterricht besuchen. In Einzelfällen von besonders schwer kranken Jugendlichen obliegt die spezifische Beurteilung dem behandelnden Arzt.