Fachzeitschrift >

Nationale Kinderschutzstatistik 2019

Kinderschutzfälle an Schweizerischen Kinderkliniken: Unverändert hohe Fallzahlen!

Im Jahre 2019 wurden im elften Jahr in Folge diejenigen Kinder erfasst, die wegen vermuteter oder sicherer Kindsmisshandlung ambulant oder stationär an einer Schweizerischen Kinderklinik behandelt worden waren. Für die Auswertung lagen uns 21 der insgesamt offiziell 31 Kinderkliniken oder Kinderabteilungen der Schweiz vor, darunter die Zahlen aller grossen und mittelgrossen Kinderkliniken. Wir erfassen somit sicher einen ganz grossen Anteil aller Kinder, die wegen irgendeiner Form von Kindsmisshandlung an einer Kinderklinik in der Schweiz behandelt worden waren.

Resultate

Von den 21 Kliniken wurden insgesamt 1‘568 Fälle gemeldet, gut 4 % mehr als im Vorjahr. Die Gesamtzahl bleibt somit – abgesehen von kleineren jährlichen Schwankungen – auf einem hohen Niveau ungefähr stabil. Diese Zahl widerspiegelt aber in keiner Weise die tatsächliche Anzahl von Kindsmisshandlungen, da viele Fälle von Kindsmisshandlung nicht an einer Kinderklinik abgeklärt und behandelt werden.

Fachgruppe Kinderschutz der Schweizerischen Kinderschutzkliniken

Weitere Informationen

Autoren/Autorinnen
Dr. med. Markus Wopmann, Klinik für Kinder und Jugendliche, Kantonsspital Baden