Formation continue >

Phytotherapie in der Pädiatrie

Die meisten pflanzlichen Arzneimittel zeigen wenig Risiken und haben eine grosse therapeutische Breite und so ist die Phytotherapie bei Kindern in der Volksheilkunde weit verbreitet. In der ärztlichen Behandlung allerdings gibt es oft grosse Ängste wegen Nebenwirkungen, Allergien, Vorsichtsmassnahmen, Alterslimitierungen wie sie in Patienten- und Fachinformation registrierter Produkte oft aufgeführt werden. Dokumentierte Studien mit Kindern gibt es zwar nur wenige, dagegen aber viele positive und erfolgreiche Erfahrungen im Praxisalltag. Der Kurs möchte aufzeigen, dass ausgewählte pflanzliche Arzneimittel sicher in der Pädiatrie angewendet werden können.

Credits: 5 pädiatrische Kernfortbildung, nur falls der Fähigkeitsausweis nicht erlangt wird

Organisator
Dr. sc. nat. Beatrix Falch
Hochstrasse 51
8044 Zürich
Telelfon 044 262 65 69

E-Mail: b.falch@smgp.ch

www.smgp.ch